· 

Wellensittiche am Duschen

Die meisten Wellensittiche und Nymphensittiche duschen lieber, statt eines ausgiebigen Bades. Dies kann man ihnen im Sommer mit frischen, belaubten Ästen bieten. 

Dazu braucht es nur ein paar vogeltaugliche Äste von Bäumen. Die Blätter und Äste sollten nicht von Vogelkot verunreinigt sein und selbstverständlich auch nicht mit Pestiziden behandelt worden sein.

Ich nehme dazu gerne Äste von Hasel oder Buche, da die Blätter so schön gross sind. Einige kürzere Äste werden abgeschnitten und kurz durchgeschaut und dann mit Schlauch oder Giesskanne abgespritzt. (Man kann auch einen Wasserzerstäuber nehmen und die Äste erst nach Anbringen in der Voliere befeuchten.) Nach kurzem ausschütteln werden die Äste bündelweise in der Voliere aufgehängt oder auf bestehende Sitzgelegenheiten angemacht. 

Schon ist der Duschspass fertig. Sie werden sehen, es dauert nicht lange, bis die Vögel die Dusche annehmen. Gefiederpflege und Abkühlung ist garantiert! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0